Bezirksverband Schwaben
Freitag, 2. Februar 2018

Im Gleichgewicht bleiben. Selbstfürsorge für Frauen in sozialen Berufen.

Kategorie: Frauen | Familie, Bildungsangebote

Fortbildung des FTZ München am 9./10. März in München

Das Seminar vermittelt neben einem theoretischen Rahmen vor allem konkrete Anregungen und Strategien, das „ABC“ professioneller Selbstfürsorge im eigenen Arbeitsalltag zu integrieren und zu praktizieren: Persönlich, im Team und in der Institution.

Ziele:

  • Berufsbiografie und berufliche Identität, Haltung und Motivation in der Rolle als professionelle Helferin
  • Erkennen von spezifischen beruflichen Belastungen
  • Identifizierung von persönlichen Regenerationsmöglichkeiten und Kraftquellen
  • Entwicklung von Selbstfürsorgestrategien für den eigenen Arbeitskontext

Referentin: Simone Eiche
Termine: 09. und 10.03.2018
Ort: FTZ München, Güllstraße 3
Kosten: 250- Euro

Die ausführliche Beschreibung der Veranstaltung finden Sie unter undefinedhttp://ftz-muenchen.de/selbstfuersorge

Anmelden können Sie sich per E-Mail: undefinedfortbildung(at)ftz-muenchen.de.

Quelle: FTZ München


Verantwortlich: